RIETBERGER MÖBELWERKE
Menü
Menü schließen Zurück Zurück zum Hauptmenü

Unser Herz, die Produktion

Mit einer der modernsten Produktionsstätten Europas können wir hochkomplexe Systemmöbel in einer unglaublichen Kombinationsvielfalt fertigen.

Das Knowhow und die Kompetenz unserer Mitarbeiter gibt uns die Möglichkeit hier in Deutschland auf hohem Niveau, auf über 43.000 m2 und an 3 Fertigungsstandorten einzigartige Wohnwelten zu produzieren. 

Produktionsstätte
Oelde/Stromberg

Am Rosendahl 3, 5302 Oelde, NRW, Deutschland

Produktionsfläche: 15.000 m2

Oberfläche und mehr

Eines unserer Herzstücke ist der Produktionsstandort in Stromberg. Angefangen bei der Formatierung, dem Zuschnitt und der Fräsung von Trägermaterialien, findet hier weiter die auftragsbezogene Furnierbearbeitung, die Bekantung von Bauteilen bis hin zu einer aufwändigen Lackierung in Lackieranlagen statt.

Für komplexere Bauteile und Sonderanfertigungen sind hier jedoch Fachkräfte auch im Handwerk tätig und machen das scheinbar Unmögliche möglich.

Ob handwerklich oder maschinell gefertigt, jedes produzierte Bauteil ist einzigartig und hat einen Namen. Ihren! Das macht die Produktion besonders und anspruchsvoll.

Produktionsstätte 
Rietberg

Industriestr. 11, 33397 Rietberg, NRW, Deutschland

Produktionsfläche: 9.000 m2

Arbeit am Naturprodukt

Hier am Standort in Rietberg findet die Produktion von Möbeln in seiner ursprünglichsten Form statt. Hier erhalten 5 unterschiedliche Massivhölzer durch Fräsarbeiten die passende Form, werden bei Bedarf verleimt, geschliffen und für den langanhaltenden Schutz lackiert.

Bauteile in speziellen Ausführungen wie Rundtüren werden von erfahrenen Tischlern handgefertigt. Moderne Maschinen und handwerkliches Geschick gehen hier Hand in Hand.

Produktionsstätte 
Rietberg, Karl-Schiller-Str.

Karl-Schiller-Str. 3, 33397 Rietberg, NRW, Deutschland

Produktionsfläche: 19.000m2

Hier entstehen Einrichtungen

Sind alle Bauteile produziert, laufen diese am Hauptstandort in Rietberg zusammen. Die Einzelteile werden eingelagert und für die Endmontage bereit gehalten. Modernste Maschinen machen es möglich, die Bauteile präzise für die jeweilige Kommission individuell vorzubereiten. Da jedes Bauteil einzigartig und einem Kunden zugeordnet ist, sind diese identifizierbar und Standort und Bearbeitungsstand sind jederzeit abrufbar. In der Endmontage werden die Korpusse montiert und im Ganzen verpackt. Regalbauteile und andere großvolumige Möbelteile werden vormontiert und ebenfalls verpackt. Angeschlossen daran findet schlussendlich die Verladung im Logistikbereich statt.

icon

Chat

MO–FR
9:00–17:00